Reden statt drohen: Anwälte ändern ihre Strategie