Öffentlich-rechtliche Talkshows „Werbeträger für die AfD“

deutschlandfunk

Deutschlandfunk: Talkshows seien ungeeignet dafür, komplexe politische Prozesse abzubilden, sagte der Medienwissenschaftler Lutz Hachmeister im Dlf. Ihr fast tägliches „Ritual der Politiksimulation“ sei ermüdend und ähnele Scripted Reality. Durch ihre Inszenierung und Taktung spielten Talkshows außerdem der AfD in die Hände.

Öffentlich-rechtliche Talkshows „Werbeträger für die AfD“