Hass im Netz: „Künast-Urteil ist skandalös“