News

Instant Lumen | Vortragsabend mit Ute Lauterbach

empfehlenswert – gönnen Sie sich und geniessen Sie den Vortragsabend “Glück?”
“Sind Sie glücklich? Oder haben Sie immer wieder mal Glück? Oder kommt Beides im Doppelpack? Oder manchmal so und dann wieder mal nicht? Anders gefragt: Wenn stimmt, dass dem Glücklichen keine Stunde schlage, dann frage ich Sie nach Ihrer Zeitqualität. Hängen Glück und Zeitlosigkeit irgendwie zusammen? Mich fasziniert, wie attraktiv wir das Glücklichsein finden und wie effizient wir dabei zu scheitern vermögen. Vom Über-drüber-Glück ganz zu schweigen! Nein, nicht zu schweigen, sondern erst recht davon zu sprechen! Das tue ich am 4.11.21 um 20.00 Uhr im Haus Felsenkeller in Altenkirchen”, schreibt Ute Lauterbach.

Störche schreddern

Störche schreddern
Die Zeit: Tod durch Flügelschlag
Immer wieder sterben Störche in Windrädern. Reginas Tod kam schnell. Zu schnell, als dass sie noch hätte schreien können. Es war, als würde ein Riese mit gewaltigen Messern durch die Luft über den Wiesen von Delmenhorst wirbeln. Eines dieser Messer traf Regina, die Störchin. Von einem Augenblick auf den anderen fiel sie vom Himmel, erschlagen vom Flügel einer Windkraftanlage. Die Naturschützer, die ihren Kadaver entdeckten, sagen: geschreddert.

Mitten im Bundestagswahlkampf hat sich der Youtuber Rezo wieder mit einem Video zu Wort gemeldet und vor allem Politiker der Union kritisiert

Mitten im Bundestagswahlkampf hat sich der Youtuber Rezo wieder mit einem Video zu Wort gemeldet und vor allem Politiker der Union kritisiert
Focus – Sein Hauptvorwurf etwa an Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU), Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) sind Inkompetenz, krasses Versagen und das Verbreiten von Unwahrheiten.

GIZ verweigert erwachsenen Söhnen von Ortskräften die Rettung

Schäbig und unmenschlich, macht den Laden zu oder tauscht umgehend die Verantwortlichen aus
GIZ verweigert erwachsenen Söhnen von Ortskräften die Rettung
Der Spiegel – Die Bundesregierung hat versprochen, Ortskräften in Afghanistan unbürokratisch zu helfen. Doch die Entwicklungshelfer von der GIZ wollen erwachsene Söhne ihrer Mitarbeiter nicht evakuieren – sondern nur »unverheiratete Töchter«.

Lobbyland: Wie die Wirtschaft unsere Demokratie kauft

Buchtipp
Lobbyland: Wie die Wirtschaft unsere Demokratie kauft von Marco Bülow
Deutsch | 2021 | 192 Seiten | Das Neue Berlin | 15,00 € | ISBN 978-3360013781 |

»Dem deutschen Volke« lautet die Inschrift über dem Portal des Reichstagsgebäudes in Berlin. Doch die Bevölkerung ist in unserer heutigen Form der Demokratie ein Akteur ohne besonders großen Einfluss. Abgeordnete, die die Interessen der Menschen vertreten? Pustekuchen! Lobbykontakte und elitäre Netzwerke sind entscheidend. Monopoly ist ein extrem gerechtes Spiel dagegen. – Wir müssen die Spielregeln unserer Demokratie ändern! Wir brauchen mehr Basis, mehr außerparlamentarische Bewegungen, brauchen Volksvertreter, die nicht ihrem korrumpierten Gewissen verpflichtet sind. Dann haben wir auch die Möglichkeit, die Corona-Krise als Chance zu nutzen und die Millionen Menschen von Fridays for Future, die für eine bessere Politik demonstrieren, nicht der Klimaschutzlobby zum Fraß vorzuwerfen.

Clownfotos mit Armin Laschet

Immer wenn Laschet auftritt, hat man das Gefühl, gleich kommt die Büttenrede im Karneval aus dem Kölner Gürzenich (Festhalle im Zentrum der Kölner Altstadt)
Clownfotos mit Armin Laschet
Übermedien – Armin Laschet hat es in den vergangenen Monaten geschafft, eine derart umfangreiche und groteske Enzyklopädie komplettverrutschter Clownfotos zu produzieren, dass das Internet vor Erschöpfung die Hände in die Luft wirft und ruft: Laschet! Hab Erbarmin! Bleib einfach mal ein paar Tage drinnen! Und zieh um Himmels willen die Vorhänge zu!

Viehtransport von Hamburg nach Frankfurt

Viehtransport von Hamburg nach Frankfurt
Im ICE von Hamburg nach Frankfurt am Main. Der Zug hat über eine Stunde Verspätung (sonst eigentlich nur oft eine halbe) und ist randvoll bis übervoll mit Menschen und Gepäck. Da bekommt das Wort Viehtransport eine ganz neue Bedeutung. Ein Stehplatz im Bordrestaurant ist mit ein wenig Drängeln gerade noch zu bekommen. Die Frau neben mir kommt aus Heide in Dithmarschen: “Ich bin Klimaschützerin, fahre zum “Streik mit uns”, ein Zentralstreik am 13.8. in Frankfurt am Main, … aber das nächste Mal fliege ich ganz sicherlich wieder!”

Verurteilung nach Belegungsquote in Gefängnissen

Verurteilung nach Belegungsquote in Gefängnissen
Die Rechtsprechung aller Gerichte soll sich bei der Verurteilung nach den freien Knaststellen unterschiedlich in den einzelnen Bundesländern richten. Das geht so: wenn in Berlin der Knast voll ist, Freispruch, wenn in München es noch Plätze gibt, dann grundsätzlich Gefängnis vor Münchener Gerichten. Unfug, Quatsch, meinen Sie? Genauso schlagen es Politiker vor, die notwendigen Einschränkungen bei der Corona Pandemie abhängig von freien Betten der Intensivstationen zu machen. Also, Diskotheken heute auf ohne Masken in Berlin, es gibt ja noch 27 freie Intensivbetten. Was haben wir nur gemacht, um von soviel politischem Unvermögen, Faulheit zu Denken regiert zu werden?