10-Punkte Checkliste Aus- und Weiterbildung

Um sich vor Arbeitslosigkeit zu schützen, um zu neudeutsch „employability“ zu gewährleisten, setzen Berufstätige nicht nur in Deutschland verstärkt auf Aus- und Weiterbildung im Fernuntericht. Arbeitssuchende haben die Höherqualifizierung von zu Haus aus entdeckt und greifen öfters zu einem Fernlernangebot. „Ich habe ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe“ Wenn Sie da zustimmen, ist unser Fernkurs das Richtige für Sie.
„Zusatzqualifikationen erhöhen massgeblich die Erfolgsquote bei der deutschlandweiten und internationalen Jobsuche – vor allem in den Ländern der EU“ sagt die Leitung der PR-Schule communication-college (cc). Ein Ranking von „Fernausbildern“, an dem sich Interessenten orientieren können, existiert (noch) nicht. Nach Angaben der Stiftung Bildungstest, die zur Stiftung Warentest gehört, sei ein Ranking nicht nötig, Die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zertifiziert und prüft kostenpflichtige Bildungslehrgänge.

10-Punkte Checkliste für Ihre Aus- und Weiterbildung

Checkliste Aus- und Weiterbildung des communication-collegeMit Hilfe einer Checkliste für Ihre Aus- und Weiterbildung kann das Angebot eines Bildungsinstituts schnell auf seine Qualität überprüft werden. Die vorliegende Checkliste unterstützt Aus- und Weiterbildungsinteressierte bei der Entscheidung für eine fachlich geeignete und qualitativ gute, berufliche Aus- und Weiterbildung. Die Checkliste wendet sich hauptsächlich an diejenigen, die sich für eine Aus- und Weiterbildung entschieden haben.

Was für einen persönlichen Zweck verfolgen Sie mit dieser Aus- und Weiterbildung?
Welche Bedeutung hat der Abschluss der Aus- und Weiterbildung in der aktuellen Arbeitsmarktsituation, auch branchenübergreifend?
Um welche Art des Angebotes handelt es sich, wie ist sie aufgebaut und organisiert, verbandsorientiert (die sich manchmal spinnefeind sind), vereinsorientiert (die oft formal selbstzentriert sind)?
Informieren Sie sich über weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und -angebote. Ist das Ausbildungsinstitut eher eine Workshop- und Veranstaltungsorganisation oder liegen die Kompetenzen auch in der angebotenen Aus- und Weiterbildung?
Wer bildet aus, woher kommt sie/er? Praktische Erfahrung der Referenten? Finger weg von zusammengestückelten Angeboten!
Was kostet die Aus- und Weiterbildung? Welche Unterrichtsmaterialien sind im Preis enthalten? Auch Nebenkosten, lassen Sie sich die Gesamtkosten bestätigen.
Wie gewährleistet der Anbieter die Qualität seines Angebotes? Ist die Ausbildung zugelassen, von wem, ist sie zum Beispiel staatlich geprüft?
Hat das Ausbildungsinstitut Ausbildungsleitlinien?
Welche Inhalte stehen an? Wie sieht das Curriculum aus? Ist es zeitgemäss, wann wurde es das letzte Mal aktualisiert?
Welche Lehr- aber auch Lernmethoden werden eingesetzt, welche Lernmittel genutzt?
Mit welchem Abschluss endet das Aus- und Weiterbildungsangebot, sind weitere Prüfungen oder Abschlüsse möglich?
Gelten für die Durchführung der Aus- und Weiterbildung alle anwendbaren deutschen und europäischen Nichtdiskriminierungsgesetze?
Ist die das Angebot parteipolitisch und konfessionell neutral und frei von Lehren und Lehrmethoden von Scientology und unabhäng von L. Ron Hubbard und verwandten Organisationen?

weiterführender Link: BBIB Checkliste